Wittlich: Auto steht in Flammen – Brandstiftung vermutet

In der Nacht zum Samstag, dem 14.07.2018, kam es gegen 02:45 Uhr im St.-Peter-Weg in Wittlich-Wengerohr zum Brand eines PKW
Symbolbild Florian Blaes Brennendes Fahrzeug
Symbolbild Florian Blaes Brennendes Fahrzeug

In der Nacht zum Samstag, dem 14.07.2018, kam es gegen 02:45 Uhr im St.-Peter-Weg in Wittlich-Wengerohr zum Brand eines PKW vor dem dortigen Wohngebäude.

Das Feuer wurde durch eine Anwohnerin im Frühstadium bemerkt und konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden, bevor ein Übergreifen auf das Wohngebäude erfolgen konnte.

Nach den bisherigen Ermittlungen muss von einer Brandstiftung ausgegangen werden.

Nach Zeugenangaben wurden etwa zum fraglichen Zeitpunkt zwei männliche Personen bemerkt, die sich in der Nähe des betroffenen Anwesens befanden und kurz darauf in verschiedene Richtungen wegliefen.

Die Polizei fragt:
Wer hat in der Nacht zum Samstag Beobachtungen gemacht, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Wittlich, Tel. 06571/95000, oder an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel. 06571/9260.