Bitburg. Am 29.05.2020, gegen 13.19h, kam es in Bitburg zu einem Brand im Gewerbegebiet “ Auf Merlick“. Bei einem Karosserie- und Lackierbetrieb kam es aus bislang noch nicht geklärter Ursache zu einem Brand. Das Feuer brach im Bereich der offenen Lagerhallen und Lagercontainern, unmittelbar neben der dortigen Werkstatthalle, aus. Dort gelagerte Reifen, Ersatzteile und hochwertige Werkstattausstattung fielen dem Brand zum Opfer. Die eigentliche Werkstatthalle wurde nur leicht beschädigt. Personen kamen glücklicherweise keine zu Schaden.

Die ca. 60 Feuerwehrfrauen/- männer aus Bitburg und Stadtteilen konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Bezüglich der Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Der Schaden wird auf ca. 40000 EUR beziffert

Während den Löscharbeiten wurde das Gebiet um den Brandort durch die Polizei Bitburg bis gegen 14.45 Uhr weiträumig abgesperrt.

(Polizeibericht) Userbilder