Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Zeltingen- Rachtig. Viel Glück hatten Verkehrsteilnehmer eines Autos, welches im Zeitraum von Sonntag, 30.08. bis Montag, 31.08.2020 in der Kunibertstraße in Zeltingen- Rachtig abgestellt war.

Wie die Polizei mitteilte haben an dem Fahrzeug unbekannte Täter die Bremsanlage manipuliert infolgedessen keine ausreichende Bremswirkung mehr vorhanden war. Glücklicherweise ist beim Fahren kein schwerer Unfall passiert, die haben die Blockade rechtzeitig bemerkt.

Zeugen, die verdächtige Personen oder sonstige Anhaben zu dem Fall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Bernkastel- Kues in Verbindung zu setzen. Durch die Polizei wird ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr wird eingeleitet.