Coronavirus- Symbolbild

Der Schutz vulnerabler Gruppen ist ein Kernanliegen der Politik. Deshalb
wurden für die Krankenhäuser, Pflegeheime und -dienste, Senioren- und
Behinderteneinrichtungen besondere Schutzvorkehrungen ergriffen. Der Bund
wird für diese vulnerablen Gruppen im Dezember 2020 gegen eine geringe
Eigenbeteiligung eine Abgabe von insgesamt 15 FFP2-Masken ermöglichen
(rechnerisch eine pro Winterwoche). Im Rahmen der nationalen Teststrategie
werden für die einrichtungsbezogenen Testkonzepte ab dem 01.12.2020 je
Pflegebedürftigem 30 Schnelltest pro Monat vorgesehen. Je nach Verfügbarkeit
wird dieser Anspruch schrittweise erhöht. Wichtig ist, dass auch Bewohner in
Einrichtungen zu Weihnachten unter möglichst sicheren Bedingungen
Familienbesuch erhalten können.