Alle Corona-Beschränkungen fallen Ende Oktober im Freien im Saarland

Die Landesregierung im Saarland hat am Mittag mitgeteilt, dass ab dem 29. Oktober 2021 im Freien alle Corona-Beschränkungen aufgehoben werden.

Corona Exit-Plan

Das bedeutet vor allem auch, dass im Saarland die St. Martinsumzüge ohne Einschränkungen stattfinden können und dürfen. Zudem können uneingeschränkt auch Weihnachtsmärkte stattfinden. Wie die saarländische Regierung mitteilte, fällt im Freien auch die 3-G- Regel komplett weg. Die genannten Feierlichkeiten (Martinstag und Weihnachtsmärkte) können somit ohne 3G stattfinden.

Der Landesregierung unter Ministerpräsident Hans (CDU) möchte somit vor allem die Kinder und Familien in den Blick nehmen. Sie hätten in der Corona-Pandemie am meisten unter den Einschränkungen gelitten.

Unter freiem Himmel sind somit wieder ab dem 29. Oktober 2021 uneingeschränkt wieder Veranstaltungen möglich. „Coronabedingte Hindernisse stehen somit nicht mehr im Weg“ so die Staatskanzlei.