Steigende Corona-Zahlen: Gesundheitsamt Trier-Saarburg meldet höchsten Tageswert

Das Ende der Winterferien spiegelt sich in den Infektionszahlen wieder. Nachfolgend ein Überblick der Corona-Zahlen, darunter die Sieben-Tage-Inzidenzen, Zahl der Neuinfektionen und die Hospitalisierungsrate:
Coronavirus. Symbolbild: Pixabay
Coronavirus. Symbolbild: Pixabay

Innerhalb eines Tages wurden in Rheinland-Pfalz 11.832 neue Infektionen mit dem Coronavirus erfasst (Vortag: 9.504). Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz gibt für Freitag, 04.03.2022, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1101,6 an (Vortag: 984,7).

Acht weitere Todesfälle in RLP

In Rheinland-Pfalz sind mit Stand Freitag, 04.03.2022, acht weitere Person im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Damit steigt die Zahl auf 5.047 Todesfälle.

Hospitalisierungsrate und Neuinfektionen

Für Freitag, 04.03.2022, wird eine landesweite Hospitalisierungsinzidenz von 6,79 angegeben (Vortag: 6,36). In ganz Rheinland-Pfalz wurden 11.832 Corona-Neuinfektionen gemeldet. In den Landkreisen verteilen die Infektionen sich wie folgt:

Verwandte Themen bezüglich Corona-Pandemie:

Fallzahlen vom Landesuntersuchungsamt für Rheinland-Pfalz (04.03.2022)