Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden heute 12 weitere Infektionen bekannt. Die Zahl der aktuell an COVID-19 infizierten Personen liegt nun bei 130.

Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei 129 Neuinfektionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Dieser hat heute die kritische Marke von 50 zum fünften Mal in Folge deutlich überschritten. Gemäß dem Warn- und Aktionsplan RLP wird der Eifelkreis daher mit der Warnstufe „Rot“ ausgewiesen.

Die Sichtungsstelle in Bitburg wurde heute erneut von mehr als 400 Personen besucht. Während die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes weitestgehend abgearbeitet sind, werden zahlreiche neue Testergebnisse in den kommenden Tagen erwartet. Geöffnet ist die Sichtungsstelle in der Wankelstraße wieder am kommenden Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Es wird darauf hingewiesen, dass beim derzeit starken Zulauf unbegründete Testungen zur alleinigen Absicherung auch nach langer Wartezeit unter Umständen abgelehnt werden können.