Beatrix Hemmerle

Trier. Wie die Polizei soeben mitteilte gab es nach dem gestrigen Beitrag in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY ungelöst erste Hinweise bei der Kriminalpolizei.

Seit der Veröffentlichung der Sendung gingen drei Hinweise zum Fall bei der Trierer Kripo ein, denen die Ermittler nun nachgehen. Außerdem wurden bereits die ersten DNA-Proben der DNA-Reihenuntersuchung entnommen und weitere Termine vereinbart. Die Ermittler stellen eine positive Resonanz auf die Einladungen zur DNA-Entnahme fest.

Bei dem Fall geht es um den Mord an Beatrix Hemmerle Brutaler Mord an Beatrix Hemmerle aus Trier wird neu aufgerollt

  • Info Polizei Trier