Landrat Gregor Eibes überreichte die Ehrennadel des Landes an Peter Eltges aus Dreis und Muhiddin Boga aus Wittlich (vordere Reihe rechts nach links).

Über Jahrzehnte waren sie ehrenamtlich aktiv. Nun ehrte Ministerpräsidentin Malu Dreyer zwei Bürger des Landkreises Bernkastel-Wittlich mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Landrat Gregor Eibes überreichte die Auszeichnungen in einer Feierstunde im Wittlicher Kreishaus an Muhiddin Boga aus Wittlich und Peter Eltges aus Dreis. Beide wurden von Katrin Bornmüller aus Wittlich für diese Ehrung vorgeschlagen.

Würdigung des Ehrenamtes 

Landrat Eibes würdigte die Leistungen der beiden Geehrten im Einzelnen und dankte ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger. „Was sie in vielen Jahren ehrenamtlich geleistet haben, verdient unsere Anerkennung und Hochachtung”, lobte der Landrat die Geehrten.

Muhiddin Boga aus Wittlich kam als junger Mann als Flüchtling nach Deutschland und integrierte sich schnell. Anfangs engagierte er sich in der Freiwilligen Feuerwehr. Für das Schicksal seiner ezidischen Mitbürger – vor allem in der Türkei, Syrien und Kurdistan Irak – engagierte er sich besonders. Für die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) fuhr er bereits zehn Mal teilweise als Mitfahrer in Sattelschleppern voller Hilfsgüter in diese Länder. Fünf Reisen in Flüchtlingslager unternahm er gemeinsam mit Katrin Bornmüller. Er spendet viel für die Opfer des Islamischen Staats (IS).

Peter Eltges aus Dreis unterstützt die Arbeit des IGFM bereits seit 20 Jahren, als er noch Hausmeister im Krankenhaus war. Er lieferte alle brauchbaren Gegenstände wie auch Krankenbetten, die das Krankenhaus austauschte. Bereits vor der Pensionierung war er auch in der Ladetruppe, hilft aber viel an anderen Tagen, besonders beim Einsammeln großer Gegenstände wie beispielsweise Kranken- und Pflegebetten.

Zahlreiche Glückwünsche

Den Glückwünschen des Landrats schlossen sich Bürgermeister Joachim Rodenkirch für die Stadt Wittlich, der Beigeordnete Helmut Boschan für die Verbandsgemeinde Wittlich-Land, der Ortsbürgermeister Christoph Thieltges aus Dreis und Katrin Bornmüller aus Wittlich gerne an.