Trier. Der Trierer Stadtrat hat gestern Abend für die Ansiedlung eines Globus SB- Geschäft gestimmt. Mit einer Verkaufsfläche von 10.000 Quadratmetern SOLL es in das geplante Gewerbegebiet im Stadtteil Zewen kommen. Es war nur möglich geworden, weil vier Mitglieder der Grünen ihre Meinung durchsetzten. Sie haben sich für eine verkleinerte Gewerbefläche in der Monaiser Straße in Zewen ausgesprochen. Dieser Antrag fand eine knappe Mehrheit. So kann die derzeit landwirtschaftliche genutzte Fläche mit Erdbeeren von Bauer Greif erhalten bleiben. Die CDU mit ihrem Änderungsantrag setze sich ebenfalls durch, dass im Umfeld von Globus kein weiterer Einzelhandel angesiedelt werden darf. Jetzt können die 1,5 Jahre langen Planungs- und Genehmigungsphasen beginnen. Globus kann dann frühestens im Herbst 2023 eröffnen.