Daniel Petry - Feuerwehr Konz
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Talstraße in Konz-Kommlingen zu einem Brand von zwei Fahrzeugen in einer Einfahrt vor zwei Garagen.
Gemeldet wurde ein PKW-Brand zum dem zwei Feuerwehren alarmiert wurde. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eingetroffen waren, stellten sie fest, dass an der Einsatzstelle zwei Autos in Flammen standen. Umgehend wurden weitere Kräfte nachalarmiert.
Mit einem gezielten Löschangriff konnten die zwei brennenden Autos schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr musste, um auch letzte Glutnester ablöschen zu können, einen Schaumteppich über die Fahrzeuge legen. An den PKW´s entstand ein Totalschaden, sie brannten vollständig aus.
Auch bei den Bränden in Kommlingen kann wohl Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Zeugenhinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290.
Im Einsatz war die FEZ und Wehrleiter VG Konz, die Feuerwehren aus Kommlingen, Niedermennig und Konz. Die Polizei Sarburg, die Kriminalpolizei Trier und die Abwasserwerke der Verbandsgemeinde Konz sowie ein Abschleppunternehmen.