Symbolfoto Polizei Trier

Trier. Einen großen Schock muss wohl eine 84- jährige Friedhofsbesucherin auf dem Hauptfriedhof in Trier bekommen haben.

16-17 jähriger zieht sich auf dem Friedhof vor einer älteren Dame aus

Nach Angaben der Polizei war die ältere Dame am Samstag, 22.08.2020 gegen 17:15 Uhr auf dem besagten Friedhof um das Grab ihrer Lieben zu besuchen. Plötzlich soll sie einen etwa 16-17 jährigen Jugendlichen angetroffen haben, der sich hilflos ihr gegenüber zeigte. Als die Dame den jungen Mann fragte, ob sie helfen kann, zog der Jugendliche die Hose runter, legte die Hand in die Geschlechtsteile und forderte die Friedhofsbesucherin auf, sexuelle Handlungen durchzuführen.

84- jährige ruft die Polizei, der Jugendliche flüchtet 

Als die 84- jährige dem Jugendlichen klar machte, dass sie die Polizei gerufen habe, flüchtete dieser in unbekannte Richtung. Die Dame beschreibt den Exhibitionisten etwa 170 cm groß mit kurzen, hellblonden Haaren. Er trug einen roten Trainingsanzug. Weitere Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Trier unter 0651-9779/2290 in Verbindung zu setzen.

  • Text: Florian Blaes, Info Polizei Trier