Familiendrama in Herrstein

0
19133
Werbung

Herrstein. Am späten Donnerstagabend kam es in Herrstein (Landkreis Birkenfeld) zu einem Familiendrama.
Wie die Polizei am Freitagmorgen auf Nachfrage bestätigte, hat nach bisherigen Erkenntnissen ein 70-jähriger Mann seine 72-jährige Frau mit einem Schuss aus einer Pistole schwer verletzt und sich dann selbst getötet.
Die schwerstverletzte Frau kam mit dem Rettungswagen und einem Notarzt in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. Über den weiteren Zustand ist derzeit nichts bekannt.
Kriminalpolizei und Spurensicherung haben noch in der Nacht in dem Mehrfamilienhaus ihre Arbeit aufgenommen. Diese dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.
Weitere Einzelheiten sind derzeit nicht bekannt.

(Blaes)