Feuer in Wohnhaus in Trier verursacht Sachschaden

0
603

Trier (ots)

Bei einem Feuer am Montagmittag, 10. September, in der Luxemburger Straße entstand Sachschaden. Der Brand im Hausflur eines Mehrfamilienhauses war gegen 12.40 Uhr gemeldet worden. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kripo gerieten Müll und Zeitungen, die im Eingangsbereich lagen, in Brand. Die Ermittler schließen fahrlässiges Verhalten nicht aus und bitten Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich mit der Kripo Trier in Verbindung zu setzen. Telefon 0651/9779-2290.

(Polizei)