Daniel Petry Feuerwehr Konz
Konz. Am frühen Sonntagmorgen (20.09.2020) gegen 2:30 Uhr wurde der Feuerwehr einen brennender Kleidercontainer gemeldet.
Als die Einsatzkräfte in der Nähe der St. Nikolaus Grundschule angekommen waren, stieg dichter Rauch aus einem von  nebeneinander stehenden Containern aus. Wie die Feuerwehr mitteilte wurde der Brand mit einem Schnellangriff gelöscht. Die Container mussten hierbei geöffnet werden, um den Inhalt gänzlich ablöschen zu können. Auf die Kleidersäcke begrenzte sich auch der Schaden.
Die Polizei wurde zur Ermittlung des Brandes hinzugezogen.
Im Einsatz war die Feuerwehr Konz und die Polizei Saarburg.
  • Bild: Daniel Petry- Feuerwehr Konz