Feuerwehr rettet Frau mit Drehleiter aus brennender Wohnung in Trier

0
1501

Trier. Die Feuerwehr hat am Donnerstagabend eine Frau aus ihrer brennenden Wohnung in der Kronprinzenstraße gerettet. Alarmiert wurde sie gegen 19.40 Uhr. Da die Berufsfeuerwehr auf dem Rückweg von einem Einsatz in Olewig war, war sie sehr rasch mit der Drehleiter vor Ort. Die ältere Frau stand zu diesem Zeitpunkt um Hilfe rufend auf dem zur Straße hin gerichteten Balkon ihrer Wohnung im ersten Stock des Mehrfamilienhauses. Aus der Wohnung drang starker Rauch. Die Frau wurde mit der Drehleiter vom Balkon gerettet und mit Rauch- und Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Brand in der Wohnung war innerhalb weniger Minuten gelöscht. Andere Bewohner des Hauses waren nicht betroffen. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren 20 Feuerwehr- und Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr sowie 13 Wehrleute des Freiwilligen Löschzugs Olewig.

(Text & Bild: Presseamt Trier)