Trier. Die Stadt Trier hat aufgrund der 1A- Wetterlage sich dazu entschieden, die Freibadsaison zu verlängern und schreibt dazu:

Gute Nachrichten für Schwimmbadfreunde: Das städtische Sportamt reagiert flexibel auf die aktuelle hochsommerliche Wetterlage und verlängert die Freibadsaison im Trierer Südbad. Bis Ende der Woche sind für Trier heiße Tage mit bis zu 30 Grad Celsius vorausgesagt. Deshalb schließt das Südbad nun erst am Sonntag, 20. September, statt – wie ursprünglich geplant – am heutigen Dienstag, 15. September.

Das Freibad Trier-Nord schließt, wie bereits angekündigt, am Sonntag, 27.09.2020.

Die erforderliche Online-Reservierung für den Besuch beider Bäder ist weiterhin über www.suedbadtrier.de oder www.trier.de möglich.