75.000 LEDs schmücken ein Weihnachtshaus im Hunsrück

Mit rund 75.000 LEDs, fahrender Weihnachts-Modell-Eisenbahn, Berggondeln und einem riesigem Schneemann lockt das Super-Weihnachtshaus jede Menge Touristinnen und Touristen nach Ober Kostenz im Hunsrück.

Das wohl hellste Haus im Hunsrück leuchtet wieder

Lichter-Rentiere auf dem Dach, fliegende Weihnachtsmänner und ein überdimensionaler Schneemann grüßen aus dem Garten – das sind Bilder, die man sonst häufig nur aus amerikanischen Filmen kennt. In Ober Kostenz im Hunsrück ist all das Wirklichkeit geworden. Es ist für viele Besucherinnen und Besucher das wohl schönste geschmückte Weihnachts-Wohnhaus im gesamten Hunsrück. Jedes Jahr verwandelt Detlef Kunz sein Grundstück und sein Haus in Ober Kostenz in ein Winterwunderland.

Im 21. Jahr wird geschmückt 

Dafür investiert er auch im 21. Jahr mehrere Wochen und veranstaltet sogar ein kleines Lichterfest. Am Samstagabend, 11.12.2021, bogen von der B 50, zwischen Kirchberg und dem Flughafen Hahn, ungewöhnlich viele Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen in die Dörfer Nieder- und Ober Kostenz ab. Unter den parkenden Autos waren die Landkreise Bad Kreuznach, Birkenfeld, Wittlich und selbstverständlich der Rhein-Hunsrück Kreis vertreten.

„Ich und meine Familie freuen uns über die Besucher, vor allem über die vielen strahlenden Kinderaugen. Aber fahrt nicht in die gesperrte Straße „Osterbahn“ ein, parkt vor dem Ort am Friedhof oder irgendwo im Ort, wo es niemand stört“, freut sich Detlef Kunz.

Bis zu 150 Lichterketten 

Angefangen hat bei der Familie Kunz alles mit dem Umbau des Wohnhauses im Jahr 2000. Damals wurden die Gauben eingebaut und zum ersten Mal prachtvoll dekoriert. „Heute haben wir 140 – 150 Lichtketten im Einsatz, jede mit Durchschnittlich 500 LEDs . Mein Sohn Lenny (5) unterstützt mich bei dem wochenlangen Aufbau“., erzählt Detlef.

Also wer nach den vielen ausgefallenen Weihnachtsmärkten wenigstens noch eine schöne Kulisse für ein Weihnachtsfoto sucht, der sollte sich noch im Dezember auf den Weg in den Hunsrück machen.