ADD Trier bewilligt 8,77 Millionen Euro für Schulbaumaßnahmen in der Region Trier

Insgesamt rund 8,77 Millionen Euro hat die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) jetzt für Baumaßnahmen im Schulbezirk Trier bewilligt. Dies teilte der Präsident der ADD, Thomas Linnertz, mit.
dpa-Bildfunk
dpa-Bildfunk

Bei den geförderten Maßnahmen im Rahmen des Schulbauprogramms 2022 handelt es sich um Neubau-, Umbau- und Brandschutzmaßnahmen sowie Maßnahmen zur Herstellung der Barrierefreiheit.

Trier-Saarburg

  • Verbandsgemeinde Saarburg-Kell erhält für die Erweiterung der Grundschule St. Marien in Saarburg weitere Mittel in Höhe von 85.000 Euro

Für zwei neu angemeldete Schulbaumaßnahmen an den Grundschulen Föhren und Mehring wurden erstmals insgesamt 110.000 Euro bewilligt. Die Grundschule Föhren wird um zwei Klassenräume und die Grundschule Mehring um einen Klassen- sowie einen Betreuungsraum erweitert.

Bernkastel-Wittlich 

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich erhält für

Bitburg-Prüm 

Presseinfo ADD Trier