Heute Abend: Tamara Köcher aus Hupperath singt für die DSDS-Jury

Am Wochenende fiel der Startschuss für die 19. Staffel "Deutschland sucht den Superstar". Mit völlig neuer Jury - ohne den Kult-Juror Dieter Bohlen. Heute Abend versucht Tamara Köcher (23) aus Hupperath ihr Glück.
Tamara Köcher aus Hupperath. Foto: RTL/ Stefan Gregorowius

Neue Staffel „Deutschland sucht den Superstar“

In diesem Jahr wird bereits zum 19. Mal „Deutschlands Superstar“ gesucht – mit einer Jury, „wie es sie noch nie gegeben hat“, so der Sender. Neben dem „deutschen Showmaster und Schlagerstar Florian Silbereisen und Hollands erfolgreicher Singer/Songwriterin und mehrfach Platin ausgezeichneter ESC-Zweitplatzierte Ilse DeLange beurteilt Toby Gad, der Mann, der Weltstars wie Beyoncé und Madonna produziert, das Können der Talente.“

Was dieses Jahr auch neu ist:

Die Castings finden „dort statt, wo das Leben pulsiert“ – so beschreibt der Sender die diesjährige Kulisse. Mitten auf dem Marktplatz in Wernigerode und Burghausen sitzen Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad in einem Kubus aus Glas. „Jeder bekommt eine Chance – und alle können dabei zusehen“, wie die Kandidatinnen und Kandidaten vor der Jury auftreten.

Auch neu ist: Kandidatinnen und Kandidaten, die einen begehrten Recall-Zettel erhalten, singen am Ende der jeweiligen Castingfolge direkt wieder vor der Jury. Die Sängerinnen und Sänger können so direkt ein Ticket zum Auslandsrecall nach Apulien zu ergattern. Allerdings: Nur die besten 25 Sänger und Sängerinnen bekommen einen Platz im Recall in Italien. Mit ihren goldenen CDs sichern Ilse DeLange, Florian Silbereisen und Toby Gad drei Castingkandidaten schon beim ersten Casting das Ticket nach Italien.

Tamara Köcher (23) aus Hupperath

Die 23-jährige Tamara Köcher aus dem Eifelort Hupperath versucht ihr Glück vor der Jury. Schon der Trailer lässt erahnen, dass die Jury verzaubert ist. Während Tamara am Flügel Platz nimmt und sich beim Gesang begleitet, steigt die Jury in ihre Gesang mit ein. Multitalent Tamara spielt nach eigenen Angaben 30 verschiedene Instrumente. Ob sie die Jury auch mit ihrem Gesang überzeugen konnte, zeigt sich in der zweiten Casting-Folge heute Abend, 25.01.2022, ab 20:15 auf RTL.

Tamara ist Teil der Theatergruppe Kö-Familie und steht schon seit Kindesalter auf der Bühne. Mit 12 Jahren hatte sie ihren ersten großen Auftritt, das war „auch der Beginn ihrer musikalischen Karriere“, heißt es im Steckbrief der Theatergruppe. Über ihre Facebookseite hält sie ihre Fans fleißig auf dem Laufenden über anstehende Auftritte, so auch über die DSDS-Teilnahme.

Über ihre Instagram-Profil gibt Tamara bekannt, wie aufgeregt sie war:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tamara (@tamara.koecher)