„Jeck in Gerolstein“ mit 1.200 Besuchern verläuft ohne Zwischenfälle: Polizei sehr zufrieden

Am Samstag, 25.06.2022, fand nach langer pandemiebedingter Pause endlich nochmals eine musikalische Freiluft-Veranstaltung in Gerolstein statt.
( c) Polizei Aufmerksam beobachteten die Beamten der Polizeiwache Gerolstein das Treiben auf dem Konzertplatz
( c) Polizei Aufmerksam beobachteten die Beamten der Polizeiwache Gerolstein das Treiben auf dem Konzertplatz

1.200 Besucher beim Konzert

Die Veranstalter von „Jeck in Gerolstein“ hatten zu „kölschen Tönen“ eingeladen. Die Veranstaltung mit etwa 1.200 Gästen wurde in der Zeit von 16:00 Uhr bis Mitternacht durch die Beamten der Polizeiwache Gerolstein im Rahmen eines Sondereinsatzes überwacht.

Durchweg positives Fazit 

Das Fazit des polizeilichen Einsatzleiters, PHK Tino Schwarz, Leiter der Polizeiwache Gerolstein fiel absolut positiv aus. Es kam aus polizeilicher Sicht zu keinerlei nennenswerten Störungen und die Veranstaltung schien rundum gelungen.

Pressemitteilung Polizei Gerolstein