Quiz-Runde mit tierischen Drinks: Kandidaten stellen sich Ekel-Cocktails

Gestern Abend mussten zwei Kandidaten im Spiel "Kennen oder Flennen" ihr Wissen unter Beweis stellen. Bei falscher Antwort konnte der Stern durch das Trinken eines tierischen Cocktails gerettet werden - unter anderem wurden pürierte Wasserbock-Hoden und pürierte Fischaugen serviert.
Peter und Filip konnten mit tierischen Drinks die Sterne retten. Fotos: RTL
Peter und Filip konnten mit tierischen Drinks die Sterne retten. Fotos: RTL

Tag 13: Glööcklers Pläne nach dem Camp

Während „Prince Charming“-Kandidat Manuel Fickinger bei der letzten Prüfung über sich hinaus gewachsen ist und sichtlich stolz auf seine Entwicklung: „Ich habe mir jetzt selbst bewiesen, dass ich viel mehr bin. Ich bin heute Manuel gewesen.“, ist, hat Harald Glööckler schon konkrete Pläne für die Zeit nach dem Camp. Im Hotel werde er als erstes den Rest der Haarfarbe auftragen. „Und wenn ich dann ganz zurück bin, muss der Arzt inspizieren, was sonst noch so verrutscht ist.“, so der Designer ganz offen.

Was hat Harald Glööckler bisher an sich machen lassen?

Er spricht ausführlich über seine bisherigen Eingriffe: Unter anderem ließ er Fett absaugen, die Zähne machen, die Augenlider straffen, die Jawline (Kieferpartie zwischen Kinn und Ohr) unterspritzen und ein Lifting mit Laser war dabei. Außerdem lasse er sich seit 26 Jahren Hyaluron und Botox unterspritzen. Das wars noch nicht – seine Kopfhaare, die Barthaare, die Lippen und den Lidschatten hat er sich tätowieren lassen. „Ob das jeder als schön empfindet, ist eine andere Sache. Aber ich muss es ja schön finden. Nur für mich ist es relevant.“, findet der Modedesigner.

Harald Glööckler. Foto: RTL

Dschungelprüfung „Kennen oder Flennen“

Bei der Dschungelprüfung konnten die Kandidaten sechs Sterne gewinnen. Filip Pavlović und Peter Althof traten zu sechs Drinks in sechs Runden an. Die beiden Camper müssen dabei die Sterne nicht erspielen, sondern dürfen diese nicht verlieren. Ein Stern ist gesichert, wenn alle sechs Fragen einer Runde korrekt beantwortet werden. Ist das nicht der Fall und eine Frage wird falsch beantwortet, kann der Stern auch durch das Trinken verschiedener südafrikanischer Drinks gerettet werden.

Pürierte Ekel-Drinks

Der erste Drink ist ein „Rote-Gräte Smoothie“ (pürierter Schlammfisch). Die ersten Fragen beantworten die Kandidaten souverän, der tiefe Turm von Pisa steht in Pisa und auch „Der Bachelor“ Paul Janke ist den beiden bekannt. Bis nach Angela Merkels Zapfenstreich gefragt wird. Welchen Nina-Hagen-Song hatte sich die ehemalige Kanzlerin gewünscht? Peter weiß es nicht und muss den Smoothie trinken. „Oh mein Gott, das hat wie ausgekotzter Fisch geschmeckt.“, kommentiert er.

So nimmt das Quiz seinen Lauf. In der zweiten Runde rettet das Trinken eines „Eier-Likör“ (pürierte Wasserbock-Hoden) den zweiten Stern. Peter trinkt in der dritten Runde „Viech Gezapftes“ (pürierte Grillen, Mehlwürmer und Maden), weil er den Ehemann von Sängerin Beyonce nicht kennt – Jay-Z wäre es gewesen.

Die „Kot-Wein“-Frage (pürierter Bullen-Anus) wird dann für Filip zum Verhängnis, als er auf die Frage „In welcher Stadt steht das Reichstagsgebäude?“ mit „München“ antwortet. Für seine Antwort schämt er sich: „Wie kann ich München mit Berlin verwechseln. Ich wollte doch meine Mutter stolz machen und jetzt sowas!“. Aber der Stern ist dank püriertem Bullen-Anus ebenfalls gesichert.

Die „Aug-Apfel-Schorle“ (pürierte Fischaugen), die Peter dann trinken muss, weil er nicht weiß, dass unsere Galaxie die Milchstraße ist, interessiert Filip überhaupt nicht. Noch immer ärgert ihn seine „München“-Antwort. Abgelenkt wird er dann vom „Penis-Grigio“ (pürierter Impala-Penis), der vor ihm landet. „Bitte Sonja, hab‘ Gnade mit mir“, fleht Filip flehend. Doch er kommt nicht auf die Bezeichnung von Amor, der Gott der Liebe in der römischen Mythologie. Und so kippt Filip für den sechsten Stern auch das letzte Glas herunter.

Heute Abend geht’s weiter

Am Tag 13 flog kein Star aus dem Dschungelcamp und Anouschka Renzi bleibt vorerst die einzige Frau unter den fünf Männern. Heute Abend geht das Dschungelcamp bereits ab 20:15 Uhr mit der 14. Folge weiter.