Trier drittheißester Ort in ganz Deutschland am Samstag

Am Samstag, 18.06.2022, hat die Hitze uns so richtig eingedämpft. Vielerorts war es über 35 Grad heiß. Auch in der Region gab es Spitzenwerte für den Samstag.
Symbolbild Florian Blaes
Symbolbild Florian Blaes

Hitzerekord am Samstag in Bad-Kreuznach

Obwohl kalendarisch immer noch im Frühling ist, heizt uns das Wetter aktuell mächtig ein. Mit 37,1 Grad war in Bad Kreuznach der heißeste Ort in ganz Deutschland. Dahinter folgte Erlangen-Höchststadt in Bayern mit 36,8 Grad. Die Messstation in Trier-Zewen erreichte den drittheißesten Ort in ganz Deutschland mit 36,6 Grad um 16:50 Uhr am Samstagnachmittag. Somit wurde zwar in Deutschland die 40 Grad nicht geknackt, dennoch war es vor allem im Südwesten sehr heiß.

Der deutsche Rekord mit der höchsten Temperatur kommt, laut DWD aus Duisburg vom 25. Juli 2019 mit 41,2 Grad.

Warnung des DWD

Der deutsche Wetterdienst (DWD) warnt auch am Sonntag zwischen 11- 19 Uhr vor einer starken Hitzebelastung. Der UV Index liegt am heutigen Sonntag zwischen 6 in der Eifel und 8 im Hunsrück in der gesamten Region. Auf der Skala ist es als „sehr hoch“ angegeben. Man sollte also lange Aufenthalte in der Hitze-Sonne vor allem bei Kindern und Älteren Menschen vermeiden.

Tipps des DRK OV Saarburg 

Um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, sollten unbedingt einige Tipps beachtet werden. Der DRK Ortsverein Saarburg gibt Tipps für die kommende Hitzewelle:

  • Trinken Sie täglich 1-2 Liter mehr als sonst. Patienten mit Herzerkrankungen sollten die Trinkmenge mit einem Arzt besprechen.
  • Halten Sie sich nicht in der prallen Sonne auf und tragen Sie stets eine Kopfbedeckung.
  • Körperliche Anstrengungen sollten unter Sonneneinstrahlung vermieden werden
  • Kinder oder Haustiere dürfen nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug gelassen werden, da die anstauende Hitze zur Lebensgefahr werden kann
  • Rufen Sie im Notfall immer den Notruf 112.

Weitere nützliche Links zum Thema 

Übersicht aller geöffneten Freibäder in der Großregion Trier

Wasserqualität der Badeseen ausgezeichnet: Badesaison 2022 eröffnet

Hitzefalle Pkw: Appell an Autofahrer bei warmen Temperaturen

Warnung vor hoher Waldbrandgefahr in der gesamten Region

Hitzewelle bleibt wohl länger: 35 Grad und mehr ab Samstag

Eigene Recherche