Veranstaltungskalender für’s Wochenende: Oktoberfeste, Lichtermeer und Ü50-Party – für alle

Fürs Oktoberfest muss niemand nach München fahren - es reichen wenige Kilometer. Wittlich, Winterspelt, Mötsch und Langsur laden zum Schunkeln ein. Wo noch gefeiert wird, zeigt die Übersicht:
Der Eifelpark Gondorf wird in den Abendstunden wieder bunt beleuchtet und in Wittlich laden unter anderem Mia Julia zum Oktoberfest. Fotos: Symbolbild/Pixabay/motointermedia/ Foto: Facebook/ Eifelpark Gondorf/ Foto: Facebook/ Bungert Oktoberfest Wittlich von 2019
Der Eifelpark Gondorf wird in den Abendstunden wieder bunt beleuchtet und in Wittlich laden unter anderem Mia Julia zum Oktoberfest. Fotos: Symbolbild/Pixabay/motointermedia/ Foto: Facebook/ Eifelpark Gondorf/ Foto: Facebook/ Bungert Oktoberfest Wittlich von 2019

Eifelpark Leuchten

Ab Mittwoch, 21.09.2022 verwandelt ein magisches Lichtspektakel den Eifelpark in Gondorf in eine Welt zauberhafter Atmosphäre. Bis zum 02. Oktober 2022 tauchen Tausende Lichter und bunte Projektionen die Bäume, Sträucher und Wege in ein farbenfrohes Meer aus Lichtern.

Die Lichtkunst wird erst in der Dunkelheit ihre volle Wirkung zeigen. Daher beginnt das Eifelpark Leuchten um 19.00 Uhr und endet um 22 Uhr.

Oktoberfest in Wittlich

Nach zwei Jahren ist es wieder soweit: Das 30. Bungert Oktoberfest findet vom 23. September bis 31. Oktober 2022 statt. Freie Wahl also für den Besuch in Tracht. Startschuss mit Fassanstich ist am Freitag mit Tollhaus und Almklausi. Samstags heizt DJ Schürze unter anderem mit seinem Hit „Layla“ die Hütte ein. Das ganze Programm gibt’s hier.

Hinweis: Der Zutritt ins Festzelt ist grundsätzlich nur Personen im Alter von mindestens 18 Jahren gestattet. Eine Ausnahmeregelung ist mittels Erziehungsbeauftragung (“Mutti-Zettel“) ab 16 Jahren möglich.

Oktoberfest in Winterspelt

Auch der MV „Edelweiß“ Winterspelt lädt am Wochenende zum Oktoberfest ein. Am Freitag und Samstag, 23. und 24.09.2022, wird im Gemeindehaus Winterspelt gefeiert.

Oktoberfest in Mötsch

60 Jahre TUS Mötsch muss gefeiert wird – also wurde für die Jubiläumsfeier ein Oktoberfest auf die Beine gestellt. Los geht’s am Freitag, 23.09.2022, im Jedermanns in Bitburg-Mötsch. Karten gibt es entweder im Bürgerhaus oder per Messenger über den Tus Mötsch (Preis: 10 Euro). Für die richtige Stimmung am Abend sorgen übrigens die Hüttenrocker.

SaunaEvent im Bad an den Kaiserthermen

Zu einer etwas anderen Veranstaltung laden die Stadtwerke Trier (SWT) am Freitag, 23.09.2022, in das Stadtbad ein. Im Bad an den Kaiserthermen laden Saunprofis mit Spezialaufgüssen aus aller Welt zu einer Auszeit vom Alltag – darunter Hawaii, Afrika, Indien und Schottland. Der SaunaGarten macht „eine kleine Weltreise“ mit den Gästen. Los geht es um 16 Uhr, der letzte Aufguss erfolgt um Mitternacht. (Das Event ist im Eintrittspreis inklusive)

Update: Nach einem Brand im Innensauna-Bereich ist alles weitestgehend wieder „beim Alten“, so die Stadtwerke. Alle Bereiche, abgesehen vom Damen-Single-Bereich, seien wieder nutzbar, inklusive der Umkleiden.

WeinFever Trier

WineFever im Herzen Triers: Vom 22. bis 24. September 2022 findet das etwas andere Weinfest im Brunnenhof statt. Für drei Tage steht der Brunnenhof im Zeichen des Weins und Livemusik.

Am Donnerstag, 22.09.2022, beginnt das etwas andere Weinfest in Trier. Zum Start des Weinfestivals können Besuchende ab 18 Uhr Deutschlands ersten Weinbachelor machen. Das Prinzip ist einfach: An jedem der sechs Weinstände lässt sich mit einem Wein ein Stempel abholen, der mit voller Stempelkarte zum Zertifikat Bachelor of Wine führt. Einfacher kann ein Bachelorabschluss nicht sein. Mehr Infos gibt es auf der Webseite.

8. Oktoberfest im Park in Langsur

Nein zweijähriger Corona-Pause wird am Wochenende im Park gefeiert, geschlemmt und geschunkelt. Das alljährliche Oktoberfest in Langsur findet am 24. und 25. September 2022 statt. Samstags geht’s ab 18 Uhr los – mit Musik von Solid Enterainband. Am Sonntag wird es ab 11 Uhr feuchtfröhlich, wenn zum Frühschoppen gerufen wird.

Ü50-Party in Idenheim – für alle

Die Party ist nennt sich zwar Ü50-Party, willkommen sind aber alle Gäste, die Lust auf Musik der 80er- und 90er-Jahre haben, wurde uns mitgeteilt. Allerdings finden die Veranstalter, dass vor allem für Altersgruppen um 50 wenig Veranstaltungen geplant werden, also haben sie selbst eine Feier auf die Beine gestellt. Los geht’s ab 20 Uhr in der Konrad Adenauer Halle in Idenheim – Eintrittskarten gibt es für zehn Euro an der Abendkasse.

Das Besondere: alles, was am Samstag, 24.09.2022, eingenommen wird, kommt dem „Lichtblick Bitburg e.V.“ zugute – der Verein unterstützt schwerkranke, behinderte und in Not geratene Kinder in der Region.

„Fest für & mit Familie“ in Trier

Zu einem „Fest für & mit Familie“ lädt das Jugendamt mit dem Netzwerk Familienbildung Trier und dem Arbeitskreis Familienkom(m)pass für Sonntag, 25. September, 14 bis 17 Uhr, in die Europäische Kunstakademie (Aachener Straße) ein.

Spielen, Entspannen und miteinander Spaß haben, stehen im Mittelpunkt. Eltern, Großeltern und Kinder dürfen sich bei der Veranstaltung auf viele kreative Spiele und Musik sowie interessante Begegnungen freuen. Besondere Highlights sind eine rasante Familienolympiade, das spannende Stabpuppen-Theater „Das Nibelungenlied für Groß und Klein“ sowie Trommel- und Klanggeschichten zum Zuhören und Mitmachen.

Eine Vorlese-Ecke für die Allerkleinsten und viele Bastelangebote runden das Programm ab. Bei der Spielzeug-Tauschbörse für Kita- und Grundschulkinder können einst geliebte Spielsachen nach Herzenslust die Besitzerin oder den Besitzer wechseln. Es können maximal fünf Spielzeuge pro Kind zum Tauschen mitgebracht werden. Die Spielsachen sollten noch in einem guten Zustand sein und gut tragbar sein und ihr Wert ungefähr zwischen fünf und 15 Euro liegen.

Morbacher Herbst

Die Vorfreude ist groß: am Sonntag, 25.09.2022, lädt der Einzelhandel und viele Stände zum Morbacher Herbst. Das diesjährige Motto: „Kinder – Unsere Zukunft“. Tausende Besucherinnen und Besucher besuchen für gewöhnlichen den Hunsrückort zu diesem Anlass. Etwa 60 verschiedene Stände erwarten die Gäste in diesem Jahr – darunter Schmuck, Süßes, Selbstgemachtes, Leckeres und Außergewöhnliches. Das ganze Programm gibt es hier.

Facebook-Veranstaltungen, Mitteilung Stadtwerke Trier, Eigene Recherche, Pressemitteilung Stadt Trier