Kontrolle Palastgarten

Trier. An mehreren Örtlichkeiten im Stadtgebiet Trier kontrollierten Beamte der Kriminalpolizei Trier und der Bereitschaftspolizei am gestrigen Nachmittag und Abend.

Die Ermittler konzentrierten ihre Maßnahmen auf den Nells Park, den Palastgarten und die Treviris Passage. Insgesamt überprüften sie über 40 Personen und mehrere Fahrzeuge. Dabei leiteten die Beamten fünf Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz ein und nahmen zwei mit Haftbefehl gesuchte Personen fest.