Symbolbild Florian Blaes

Der Jagdpächter des Reviers Neroth meldete am gestrigen Freitag der Polizeiinspektion Daun einen abgebrannten Hochsitz. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde der Hochsitz am Wochenende 11.06.21, 19:30 Uhr bis 13.06.21, 19:45 Uhr, durch unbekannte Täter vorsätzlich in Brand gesetzt. Eine ca. 50 Meter vom Hochsitz entfernte Wildkamera wurde in diesem Zeitraum ebenfalls entwendet. Der Hochsitz befand sich ca. 100 Meter oberhalb eines viel genutzten Wald- und Radweges in der Nähe des Sportplatzes.

Zeugen, welche Hinweise zur Tatklärung geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Daun unter der Telefonnummer: 06592 96260