Presseamt Stadt Trier

Trier. Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat eine Fahne vor dem Rathaus gehisst, die für universelle Kinderrechte wirbt und auf einen Aktionstag am Samstag, 26. September, 12 bis 17 Uhr, auf dem Kornmarkt hinweist. Veranstalter ist das Trierer Kinderrechte- Netzwerk, das auch bei dem Termin vor dem Rathaus vertreten war. Das wegen Corona reduzierte Programm am Samstag bietet einen Aktionsstand, an den die Kinder zwei Fragen beantworten können:

„In welcher Welt möchtest du leben? Was brauchst du zum Glücklichsein?“ Die Antworten werden direkt vor Ort auf Banner geschrieben.