Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr finden auch dieses Jahr die ‚Movie Nights im Nells Park‘ mit insgesamt 8 Filmvorführungen statt.
Das Broadway Filmtheater und das Nells Park Hotel zeigen in 4 Doppelterminen eine große Bandbreite von Klassikern bis zu brandneuen Kinofilmen, von Komödie über Live-Konzerte bis zu Highlights mit Gästen.
Gezeigt werden die Filme, wie im letzten Jahr, auf der Wiese vor dem Nells Park Hotel. Hier finden gemäß den Hygiene- und Abstandsregeln 250 Personen pro Spieltermin Platz.
Gerade in diesem Jahr ist es beiden lokalen Unternehmen wichtig, das kulturelle Leben nicht versiegen zu
lassen und trotz Corona eine lebendige Open Air Veranstaltung in Trier durchzuführen. Hierdurch wollen die
beiden Partner Abwechslung in den vielerorts belasteten Alltag bringen. Möglich wird dies auch durch die
Kooperationsbereitschaft der örtlichen Behörden, denen ebenso an einer lebendigen Stadt Trier gelegen ist.
Dies funktioniert natürlich nur vor dem Hintergrund eines Hygienekonzeptes, über das in einer für das Event angelegten Facebook-Veranstaltung (https://www.facebook.com/events/2391184377849022/), sowie den
Homepages der beiden Betriebe stets aktuell informiert wird. Sollte es zwischen den Spielterminen weitere Änderungen der gesetzlichen Verordnung geben, wird das Hygienekonzept weiter angepasst.
Die Vorführungen liegen jeweils auf einem Mittwoch und dem folgenden Donnerstag, Filmbeginn nach
Sonnenuntergang:
15.07. + 16.07.2020 | Einlass 20:00, Beginn ca. 21:15
29.07. + 30.07.2020 | Einlass 20:00, Beginn ca. 21:00
26.08. + 27.08.2020 | Einlass 19:00, Beginn ca. 20:15
02.09. + 03.09.2020 | Einlass 19:00, Beginn ca. 20:00
Die Auswahl der Filme ist derzeit noch in Ausarbeitung, als kleiner Vorgeschmack drei bereits feststehende
Titel:
15.07. – Vorpremiere: Berlin Alexanderplatz
30.07. – Cody – Wie ein Hund die Welt verändert (mit Spendenaktion für Tiere in Not)
02.09. – David Garrett Unlimited – Live in Verona
Das vollständige Programm wird ebenfalls in der o.a. Facebook-Veranstaltung und auf den Unternehmens- Webseiten in Kürze kommuniziert. Dort wird es auch Links zum Ticketkauf geben. Tickets können
ausschließlich online oder direkt bei den Veranstaltern erworben werden, die Erhebung persönlicher Daten
ist aufgrund der Corona-Auflagen an dieser Stelle unumgänglich.
Neben dem Hygienekonzept ist ein auf die Auflagen angepasstes Verpflegungskonzept erstellt worden. Es
besteht sowohl die Möglichkeit vorab beim Online-Ticketkauf ein Verpflegungspaket zu buchen, als auch am
Veranstaltungstag eine Vor-Ort-Bewirtung zu nutzen. Die Bestellungen funktionieren kontaktlos via Smartphone-Buchung.
Das Wohl der Gäste steht im Vordergrund, daher sind alle Besucher:innen angehalten, beim Betreten und
beim Verlassen des Geländes den Abstand zu wahren und – wie auch aktuell im Alltag – eine Mund- Nasenbedeckung zu tragen, bis die gebuchten Plätze eingenommen sind.