Trier. Am Freitagabend sind um 20 Uhr an die 500 Menschen zu einer Lichterkette an die Porta Nigra in Trier gekommen. Unter dem Motto „Demokratie schützen: Wir für die Berliner Republik!“ kamen damit mehr als von den Veranstaltern erwartet.

Lichterkette mit Corona- Auflagen

Hintergrund für die Demonstration waren die Ereignisse des letzten Wochenendes in Berlin. In kurzen Ansprachen haben die Menschen bekundet was für sie „Demokratie“ bedeutet. Je dunkler es wurde, umso mehr Kerzen wurden auf dem Porta- Nigra- Platz in einer Art Lichterkette entzündet. Dabei mussten alle Teilnehmer einen Mund- Nase- Schutz tragen und den Mindestabstand einhalten. Hierzu wurden Kreuze auf dem Boden als Stehplatz markiert.

Unter dem Teilnehmern waren auch zahlreiche Politiker 

Veranstalter der Lichterkette war eine Vielzahl von Organisationen vom Diakonischen Werk über den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) bis zum Verein buntes Trier. Politiker aller im Stadtrat vertretenen Parteien bis auf die AfD waren gekommen. Unter den Demonstranten war auch der Bundestagsabgeordneter Andreas Steier (CDU) und die Stadtbürgermeisterin aus Hermeskeil Lena Weber (SPD).

Die Menschen sind Kerzen gekommen, haben aber auch Taschenlampen und die Lampen am Handy angemacht. Polizei und Ordnungsamt standen am Rande der Kundgebung. Es kam zu keinerlei Problemen. Trier hat gezeigt: „Licht steht für Glauben, Hoffnung, Erkenntnis und Aufklärung.“

Folgende Gruppierungen, Vereine und Parteien haben dazu aufgerufen und haben kurze Beiträge vorgetragen:

AG Frieden

ALLEGAOREN – Trier gegen Hass und Hetze

Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband Trier

CDU Kreisverband Trier

Diakonisches Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach gGmbH

Dekanat Trier

Die LINKE Stadtverband Trier

DGB Region Trier

Evangelische Kirchengemeinde Trier

FDP Trier-Stadt

Für ein buntes Trier – gemeinsam gegen Rechts e.V.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bezirk Trier

Grüne Jugend Trier-Saarburg

Palais e.V.

Paritätische Regionalgruppe Region Trier e.V.

pro familia Trier

Trierer Jusos

Trierer SPD

Unabhängige Bürgervertretung Trier e.V.

  • Text und Bilder: Florian Blaes