Luxemburg lockert: Ab 16. Mai öffnen Innenbereiche der Gastronomie

Am gestrigen Mittwoch 05.05.2021 hat die Luxemburgische Regierung weitere Lockerungen für das Land verkündet. Hier gibt es den Überblick dazu:
In Wasserbillig werden in drei Phasen notwendige Arbeiten im Zentrum durchgeführt. Symbolbild
In Wasserbillig werden in drei Phasen notwendige Arbeiten im Zentrum durchgeführt. Symbolbild

Am gestrigen Mittwoch 05.05.2021 hat die Luxemburgische Regierung weitere Lockerungen für das Land verkündet. Hier gibt es den Überblick dazu:

Lockerungen in Luxemburg ab dem 16. Mai 2021

  • Restaurants dürfen Innenbereich öffnen: bis zu 4 Personen am Tisch mit entweder a. PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) oder b. Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder c. Selbsttest vor Ort
  • Die aktuelle geltende Ausgangssperre wird verkürzt: Dann von Mitternacht bis 6 Uhr am Morgen
  • Im Privaten Bereich dürfen zukünftig 4 Personen aus verschiedenen Haushalten zusammen kommen
  • Bei öffentlichen Versammlungen dürfen anstatt der aktuellen 100 Menschen, dann bis zu 150 Menschen zusammen kommen
  • Das Land wird an die Gastro, an Unternehmen und gefährdete Personen Selbsttests verteilen