Preis für Super 98 in Luxemburg erneut gestiegen

Nachdem gestern bereits „Super 95“ teurer wurde, ist zum Tageswechsel der Preis für Benzin der Sorte „Super 98“ an den Zapfsäulen in Luxemburg erneut gestiegen.

Symbolbild: Pixabay

Seit Mitternacht dürfen die Tankstellen für den Liter des Kraftstoffes „Super 98“ 1,565 Euro verlangen. Damit steigt der Preis pro Liter um weitere 1,6 Cent.

Hohe Ölpreise sorgen für wöchentlich neue Rekorde

Die hohen Ölpreise, die Auswirkungen auf das Großherzogtum und andere europäische Länder haben, sorgen für stark steigende Energiepreise. Derzeit kommt es wöchentlich zu neuen Rekordpreisen an den luxemburgischen Zapfsäulen.
Erst zum Dienstag ist der Maximalpreis für „Super 95“ gestiegen (wir berichteten). Für Diesel hat das Energieministerium noch keine Veränderung angekündigt.