Coronavirus- Symbolbild

Trier. Nachdem in der letzten Woche bekannt wurde, dass ein neuer Flüchtling welcher positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, nicht mehr auffindbar ist, gibt es bislang keine neuen Hinweise.

Auf newstr.de-Nachfrage hat die ADD Trier bestätigt, dass der Bewohner der AfA Trier weiterhin verschwunden sei und die Behörden gemeinsam mit der Polizei nach ihm suchen.

Er kam in der letzten Woche an Neuankömmling und wurde in Trier getestet. Alle neuen Bewohner wurden in einem Gebäude extra untergerbacht, abgetrennt von den anderen Bewohnern, das auch vom Sicherheitsdienst bewacht wurde.

Wie er flüchten konnte, ist bislang unklar.