Spuren der Motorräder im Wald.

Der Polizei Prüm wurde mitgeteilt, dass in den Wäldern in der Gemarkung Dahnen augenscheinlich mehrere Motocross-Motorräder unterwegs waren. Eindeutige Spuren im Wald bezeugen dies. Solche Fahrten schaden nicht nur der Natur, auch das Wild wird hierdurch aufgescheucht. Darüber hinaus handelt es sich bei dem betroffenen Bereich um ein Naturschutzgebiet, wo das Fahren verboten ist.

Zeugen, die solche Motorräder feststellen, werden gebeten, sich mit der Polizei Prüm in Verbindung zu setzen (Tel.: 06551/9420, E-Mail: pipruem@polizei.rlp.de), um eine möglichst genaue Beschreibung zu Fahrzeug und Fahrer abzugeben.