Symbolbild

Am 01.05.2021 gegen 12:27 Uhr befuhr ein 72-jähriger Motorradfahrer aus dem Zulassungsbezirk Aachen mit seinem Fahrzeug die Landstraße 70 zwischen Nohn und Bongard.

Hier kam er in einer langgezogenen Kurve augenscheinlich aufgrund eines selbstverschuldeten Fahrfehlers in Schräglage zu Fall.

Das Motorrad rutschte in den angrenzenden Straßengraben und der Fahrzeugführer blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Dieser wurde  in ein Krankenhaus verbracht, es bestand glücklicherweise zu keiner Zeit eine lebensgefährliche Verletzung.

Das Motorrad musste vor Ort abgeschleppt werden.