Symbolbild

Am Samstag, 01.05.21, gegen 16.30 Uhr, verunglückt ein 27-jähriger mit seinem Mountainbike beim Befahren des Trailparks. Während eines Sprunges verlor er die Kontrolle über sein Rad und prallte auf den Waldboden. Dabei zog er sich schwere, nicht lebensgefährliche, Verletzungen zu. An der Unfallstelle wurde er zunächst vorbildlich von Ersthelfern versorgt. Ein Rettungshubschrauber verbrachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Trierer Krankenhaus.