City- Initiative e.V.

Trier. Am morgigen Samstag ist FEIERTAG im Saarland, in Luxemburg, Belgien und Frankreich. Das bedeutet, dass wie jedes Jahr wieder viele Besucher unsere Region besuchen kommen werden. Besonderes Ziel ist dabei natürlich die Stadt Trier, aber auch andere Städte und Dörfer in der Region sind beliebte Ausflugsziele für Tagesausflüge.  Aber die Straßen und Parkhäuser werden wieder voll werden. 

 Der City-Initiative Trier e.V. (CIT) und den Stadtwerken Trier ist dieser Trend bewusst, und sie ermöglichen am Samstag, 15. August (Mariä Himmelfahrt), einen einfachen, bequemen und kostenlosen Park + Ride-Service für die gemütliche Anreise in die familienfreundliche Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt Trier.

Der katholische Feiertag in Luxemburg, Belgien, Frankreich und dem Saarland ist seit jeher einer der Tage, der in die Moselmetropole lockt. Denn hier haben die Geschäfte, Warenhäuser, die Gastronomie und natürlich die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten für Besucher und Gäste der Stadt geöffnet. Es lohnt sich auch einen Ausflug zum Riesenrad. Riesenrad „Sky Lounge Wheel“ in Trier: Preise, Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten 

Entspannt und unbeschwert von Anfang an: Die Shuttle-Busse fahren an diesem Samstag vom Messepark-Parkplatz Moselauen ab 10:15 Uhr ca. alle 10-Minuten in die City zur Konstantin-Basilika. Die letzte Fahrt aus der Innenstadt zurück zum Park + Ride-Parkplatz startet um 20:11 Uhr ab der Haltestelle Basilika.