Symbolbild (c) Florian Blaes

Konz. Die Polizei Konz hat nach Hinweisen aus der Bevölkerung am gestrigen Montag 24.08.2020 im Zeitraum von 7:20 Uhr bis 08:05 Uhr das Durchfahrtsverbot zwischen der Straße „Am Stadion“ und der „Lindenstraße“ überwacht.

13 Autofahrer/innen angehalten 

Während der 45- minütigen Kontrolle wurden 13 Fahrzeugführer/ innen wegen der Missachtung des Durchfahrtsverbot gebührenpflichtig verwarnt. Doch nicht nur die Autofahrer/ innen halten sich nicht an Verkehrszeichen.

7 Schüler/innen angehalten

Auch 7 Schüler/ innen wurden von der Polizei angehalten, die mit ihren Fahrrädern entgegen der Einbahnstraße gefahren sind. Sie wurden mündlich verwarnt und auf die Gefahren hingewiesen.

Die Polizei kündigt an, weitere Kontrollen dort durchzuführen.

  • Text: Info Polizei Konz, geschrieben Florian Blaes