(c) Florian Blaes

Veldenz Am Sonntag, 17.05.2020, kam es am späten Nachmittag zu einer großen Schlägerei in der Ortslage Veldenz. Anlässlich eines misslungenen Fahrzeugkaufes gerieten zwei Gruppierungen aneinander. Bei der Auseinandersetzung, in deren Folge mehrere Personen ärztlich behandelt werden mussten, kamen auch Hiebwaffen und Haushaltsgegenstände zum Einsatz.

Nach Zuführung von starken Unterstützungskräften aus dem Präsidialbereich konnten die Streitigkeiten geschlichtet werden.

Im Einsatz waren Kräfte der Polizeiinspektionen Bernkastel-Kues, Wittlich, Morbach, Zell und die Polizeiautobahnstation Schweich, sowie das DRK.

(Polizeibericht) Symbolbild