40 Jahre Krippenausstellung in Klüsserath: 120 Krippen aus 40 Jahren bestaunen

Seit einer Woche ist die Krippenausstellung in Klüsserath wieder geöffnet. Ein Besucht lohnt sich:
(c) Krippenausstellung Klüsserath
(c) Krippenausstellung Klüsserath

Vom 18. November 2022 bis zum 8. Januar 2023 öffnen sich freitags bis sonntags, von 13 bis 18 Uhr, wieder die Pforten des Krippenmuseums für die große Klüsserather Krippenausstellung.

Anlässlich des 40jährigen Bestehens des Vereins geben die Aussteller einen Überblick von Weihnachtskrippen aus den vergangenen 40 Jahren. Zusammen mit der Dauerausstellung im Krippenmuseum sie etwa 120 Krippen.

(c) Krippenausstellung Klüsserath

Rahmenprogramm der Krippenausstellung

An den Sonntagen demonstrieren versierte Krippenbauer in der „Lebenden Werkstatt“ anschaulich das Krippenbauen, sowie Schnitzen, Modellieren und Kaschieren von Krippenfiguren. Die Cafeteria lädt mit selbstgebackenen Kuchen und warmen und kalten Getränken zum Verweilen ein. Im Verkaufsraum des Krippenmuseums können Krippenfiguren, vielfältiges Zubehör und Krippenliteratur erworben werden.

Anlässlich des Vereinsjubiläums gibt es bei einer Tombola für 1 Euro pro Los hochwertige Preise wie z.B. eine komplette Krippe zu gewinnen.

Öffnungszeiten der Ausstellung

Freitag bis Sonntag, 13:00 – 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung
Am 24./25./31.12. und 1.1. geschlossen

Eintrittspreise

Krippenausstellung, inkl. Museum
Erwachsene € 4.00
Gruppen (ab 10, pro Person) € 3.00
Kinder bis 12 Jahre frei

Adresse

Krippenmuseum Klüsserath „Domus Praesepiorum„
Hauptstraße 83
54340 Klüsserath