Aktuelle Spritpreise in Luxemburg: So viel kosten Benzin und Diesel zum Jahresbeginn

Die Spritpreise in Luxemburg sind derzeit sehr niedrig. Hier ist eine Übersicht der aktuellen Preise für Benzin und Diesel:
Autos fahren im luxemburgischen Wasserbillig nahe der deutschen Grenze vorbei an den Tankstellen. Symbolbild: picture alliance/dpa | Harald Tittel
Autos fahren im luxemburgischen Wasserbillig nahe der deutschen Grenze vorbei an den Tankstellen. Symbolbild: picture alliance/dpa | Harald Tittel

Höchstpreise vom Staat festgelegt

In Luxemburg werden die Höchstpreise für Mineralölerzeugnisse vom Staat festgelegt und vom Ministerium für Energie und Raumentwicklung kommuniziert. Der Preis darf an den Tankstellen also unter-, aber nicht überschritten werden.

Aktueller Diesel-Preis in Luxemburg (28.12.)

Für einen Liter Diesel zahlt man aktuell 1,620 Euro. Zum Mittwoch, 28.12.2022, war der Preis um 2,3 Cent gestiegen. Zuletzt war der Preis zum wiederholten Male gestiegen. Jetzt liegt er wieder über der Marke von 1,60 Euro.

Benzinpreise in Luxemburg aktuell

Preis von Super 95 in Luxemburg (30.12.)

Auch die Benzinpreise sind in Luxemburg aktuell gestiegen. Super 95 kostet aktuell pro Liter 1,507 Euro – der Preis war zum Freitag um 2,2 Cent gestiegen.

Das kostet Super 98 in Luxemburg (30.12.)

Für einen Liter Super 98 werden aktuell 1,728 Euro fällig. Zuletzt ist der Preis um 2,7 Cent teurer geworden. Seit Anfang November liegt der Super 98-Preis bereits deutlich unterhalb der 2-Euro-Grenze.

Günstigere Preise für Sprit, Kaffee, Zigaretten und Co.

Neben dem Grundgedanke des Tankens kommen die Menschen auch in die Grenzorte um Kaffee, Zigaretten und Sekt zu kaufen, der dort deutlich preiswerter als in Deutschland ist. Hauptsächlich wird neben den zahlreichen freien Tankstellen auch bei Aral, Shell, LuxOil, Texaco, Dea und Q8 getankt. Wer in Luxemburg tankt, darf einen 20-Liter-Kanister voll machen.

Eigene Recherche, ADAC Kraftstoffpreise in Luxemburg, ARAL Luxembourg