Großbrand auf landwirtschaftlichen Betrieb in Mittelreidenbach

Am Dienstagvormittag (06.07.2021) gegen 11:30 Uhr kam es auf einem großen landwirtschaftlichen Betrieb bei Mittelreidenbach (Landkreis Birkenfeld) zu einem Großbrand.
Sebastian Schmitt /newstr.de (8)
Sebastian Schmitt /newstr.de (8)

Am Dienstagvormittag (06.07.2021) gegen 11:30 Uhr kam es auf einem großen landwirtschaftlichen Betrieb bei Mittelreidenbach (Landkreis Birkenfeld) zu einem Großbrand.

Nach ersten Informationen brennt dort eine große Lagerhalle für Heu und Stroh. Hierbei handelt es sich um eine von drei nebeneinander stehenden großen halbrunden Bauten auf einem Bauernhof. Unmittelbar neben dem Hauptbrand steht eine halle mit 25 Rinder. Diese konnten mit Hilfe der Landwirtschaftsmitarbeiter und der Einsatzkräfte in Sicherheit gebracht werden. „Zunächst galt es, ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarten beiden Lagerhallen zu verhindern. Das gelang, trotz dass ein auffrischender Wind aus Westlicher Richtung das Feuer immer wieder anfachte“ so Wehrleiter Nils Heidrich.

Da der Hof rund zwei Kilometer außerhalb des Ortes liegt, ist die Wasserversorgung nicht durchgehend gesichert. Mit den Fahrzeugen wurde ein Pendelverkehr zunächst aufgebaut. Die Löscharbeiten von unten unter Atemschutz und über die Drehleiter dauern derzeit an.

Feuerwehren aus Idar-Oberstein, der Stadt Birkenfeld, Herrstein, Fischbach, Obereidenbach, Mittelreidenbach und Sien  sind unter Führung von Wehrleiter Nils Heidrich im Einsatz.