Großeinsatz des DRK: 11 Jugendliche eines Zeltlagers müssen im Krankenhaus

Am frühen Morgen wurde die DRK Bereitschaften der Ortsvereine Arzfeld und Bitburg ergänzend zum Regelrettungsdienst zu einem Einsatz in das
IMG_20180731_100142_090
IMG_20180731_100142_090

Am frühen Morgen wurde die DRK Bereitschaften der Ortsvereine Arzfeld und Bitburg ergänzend zum Regelrettungsdienst zu einem Einsatz in das Jugendzeltlager nach Körperich alarmiert.

11 Jugendliche eines Zeltlagers in Körperich klagten über Brechreiz, Durchfall und Kopfschmerzen und mussten zu weiteren Untersuchungen in Krankenhäuser gebracht werden.

Möglicherweise sind die aufgetretenen Symptome der andauernden Hitze geschuldet.

In dem Zeltlager campieren zur Zeit 84 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren.

Weiterhin im Einsatz befanden sich der Regelrettungsdienst, der Organisatorische Leiter sowie der DRK Bereitschaftsarzt.
(Fotos: DRK)