Ganzer Stolz einer Hobby-Gärtnerin: 4 Meter hohe Sonnenblume im Vorgarten

Immer wieder bleiben Fußgänger bei einem Spaziergang durch die Jahnstraße in Kirn entzückt vor einem Wohnhaus stehen. Grund ist jedoch

Sebastian Schmitt/ newstr

Immer wieder bleiben Fußgänger bei einem Spaziergang durch die Jahnstraße in Kirn entzückt vor einem Wohnhaus stehen. Grund ist jedoch nicht die außergewöhnliche Farbe der Fassade oder gar ein großes Gemälde an der Hauswand, sondern einige riesige Sonnenblume, die dort in wenigen Monaten im Hof in beachtliche Höhe gewachsen sind.

Vier Meter große Sonnenblume

„Wir haben Sie vergangene Woche gemessen – ganz knapp über 4 Meter hoch“, freute sich Monika Mittnacht, die sich jeden Morgen über den Anblick freut. „Vor allem, dass so viele Bienen an den Blüten sind und auch Sperlinge regelmäßig zum Picken kommen.“

Eine Zeit lang habe sie Angst gehabt, dass der Stamm abknickt. „Daher habe ich ihn mit Schnüren gesichert.“ Generell habe sie die Sonnenblume gehegt und gepflegt. Sie rechne damit, dass sie noch ein wenig weiter wächst. „Die Äste sind schön grün und einige Blüten noch gar nicht offen. In meinem Garten habe ich sowohl Gemüse, als auch viele Blumen“.

Auch mit einem enormen Wachstumsschub wird es jedoch für einen neuen Weltrekord wohl nicht reichen. Ein Hobbygärtner aus Karst in Nordrhein-Westfalen übertrumpft sich regelmäßig selbst. Sein aktueller Höchstwert aus dem Jahr 2014 liegt bei 9,17 Metern.