Körperliche Auseinandersetzung und Raub in Trier-West

Wie die Polizei heute mitteilte, kam es in der Nacht zum Samstag, 21. August 2021, gegen 3:35 Uhr zu einem
Eine junge Frau wurde beim Überqueren der Straße angefahren.
Eine junge Frau wurde beim Überqueren der Straße angefahren.

Wie die Polizei heute mitteilte, kam es in der Nacht zum Samstag, 21. August 2021, gegen 3:35 Uhr zu einem Raub in Trier-West.

Bisher unbekannte Täter beraubten einen Mann an der Bahnüberführung und verletzten mehrere Personen in der Eurener Straße in Trier-West.

Demnach wurde eine fünfköpfige Gruppe junger Männer, im Alter von 19-24 Jahren, ohne erkennbaren Anlass von sechs bis sieben fremden Personen attackiert. Während der folgenden körperlichen Auseinandersetzung raubten die Angreifer einem der Geschädigten den Geldbeutel und verletzten mehrere der fünf jungen Männer.
Die Geschädigten können die Täter nur sehr allgemein beschreiben. Einer der Täter soll dunklere Hautfarbe haben und mit einem Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein.

Die Kriminalpolizei Trier bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich unter 0651 / 9779-2290 zu melden.