Livemusik, Snacks und Drinks – Samstag: „Lange Nacht des Impfens“ im Impfzentrum Trier

Impfen und Party machen – und das mitten in der Nacht? Das wird am Samstag, 4. September 2021, im Impfzentrum

Das Impfzentrum im Messepark bleibt bis Januar 2022 im Stand-by-Betrieb. Foto: Florian Blaes

Impfen und Party machen – und das mitten in der Nacht? Das wird am Samstag, 4. September 2021, im Impfzentrum Trier möglich sein.

Das gemeinsame Impfzentrum von Kreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier lädt am Samstag von 19 Uhr bis 2 Uhr zu einer „Langen Nacht des Impfens“ ein.

Hier werden vor allem Nachtschwärmer und Partygänger angesprochen, aber auch jede:r andere Impfwillige kann dieses Angebot wahrnehmen. Auch Jugendliche von 12- 18 Jahren dürfen in Begleitung der Erziehungsberechtigter daran teilnehmen. Für Fragen stehen jederzeit Impfärzte zur Verfügung.

Feiern – und dabei geimpft werden

In der „Langen Nacht des Impfens“ wird es ein buntes Rahmenprogramm geben. Livemusik, kostenlose Getränke, Snacks und Überraschungen warten auf die Impflinge. Die Basketballmannschaft der Gladiators wird Autogramme geben, Antenne Trier – Das City Radio wird aus dem Impfzentrum senden und mit DJ One.Cut für Stimmung sorgen. Auch mit dabei sein wird Elmar Fank von der Band „De‘ Hofnarren“. Er wird zwischen 19 Uhr und 20:30 Uhr die zu Impfenden im Wartebereich unterhalten. Um die Abstandsregelungen gewährleisten zu können, kann es vorkommen, dass die Zeit im Aktionsbereich verkürzt werden muss.

Es wird eine Bar mit alkoholfreien Cocktails sowie alkoholfreiem Radler und Pizza geben, um die Wartezeit zu verkürzen.

Herzliche Einladung an alle noch nicht Geimpften!
Meistgelesen