Mit Auto überschlagen und gegen Baum geprallt: Drei teils schwer Verletzte bei Unfall auf B 257

Am Freitag, 05.08.2022, gegen 15:01 Uhr kam es zwischen der B 257 zwischen Oberstadtfeld und Wallenborn zu einem schweren Unfall.
Symbolbild: Florian Blaes
Symbolbild: Florian Blaes

Mit Auto überschlagen 

Nach Polizeiangaben befuhr ein 78-jähiger Autofahrer die B 257 zwischen Oberstadtfeld und Wallenborn. Hier kam er aus bisher unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte frontal mit der Böschung und überschlug sich mit seinem Fahrzeug, im Anschluss kollidierte das Auto sodann noch mit einem Baum.

Drei Verletzte 

Bei dem Unfall verletzte sich die 68-jährige Beifahrerin im Fahrzeug schwer, der Autofahrer und ein weiterer 17-jähriger Fahrzeuginsasse wurden leichter verletzt.

Hubschrauber im Einsatz 

Aufgrund der Schwere der Verletzungen der Beifahrerin musste ein Notarzt erscheinen, welcher mit dem Rettungshubschrauber auf der Fahrbahn landen musste, so dass die Fahrbahn kurzzeitig voll gesperrt war. Es bestand bei der Schwerverletzten glücklicherweise keine Lebensgefahr.

Auto wurde abgeschleppt 

Im Einsatz waren insgesamt 29 Feuerwehrkräfte, die Beamten der Polizeiinspektion Daun und der Rettungsdienst. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Pressemitteilung Polizei Daun