Öffentlicher Warenrückruf: Spaghetti, Rote Grütze und Jelly

Gleich drei Hersteller rufen ihre Produkte zurück: Beste Ernte Rote Grütze und Beste Ernte Kirsch Grütze Die Wernsing Feinkost GmbH

Gleich drei Hersteller rufen ihre Produkte zurück:

Beste Ernte Rote Grütze und Beste Ernte Kirsch Grütze

Die Wernsing Feinkost GmbH ruft die Artikel „Beste Ernte Rote Grütze“ und „Beste Ernte Kirsch Grütze“ in der 1000-Gramm Packung zurück.

Im Rahmen einer Eigenuntersuchung wurde ein Abbauprodukt des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid nachgewiesen. Eingetragen wurde dieses über das Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl. Die Sicherheit des Produktes ist nicht mehr vollständig gewährleistet. Daher wird vom Verzehr des Produktes abgeraten.

Betroffen sind ausschließlich die folgenden Produkte bis einschließlich des jeweils angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD):

• Beste Ernte Rote Grütze (1000-Gramm Packung) mit allen MHD bis einschließlich 05.11.2021, vertrieben bei Netto Marken-Discount
• Beste Ernte Kirsch Grütze (1000-Gramm Packung) mit allen MHD bis einschließlich 19.11.2021, vertrieben bei Netto Marken-Discount

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

 

Alnatura Dinkel-Vollkorn-Spaghetti

In den Alnatura Dinkel-Vollkorn-Spaghetti mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.02.2023 wurden Spuren von Ergotalkaloiden (Stoffwechselprodukte sogenannter Mutterkornpilze) festgestellt. Die Nudeln mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum sollten nicht verzehrt werden. Ergotalkaloide können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Die Ware wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Kundinnen und Kunden können das Produkt mit dem oben genannten Mindesthaltbarkeitsdatum in die jeweiligen Märkte
zurückbringen und erhalten Ersatz.

Mango und Litschi Gelee Pudding 240g

Die Produkte wurden vom Verbraucherschutzamt zum Rückruf aufgefordert, aufgrund der Inhaltszusatzstoffe E407 Carageen und E410 Johannesbrotkernmehl, die eine Erstickungsgefahr darstellen.

Betroffen sind Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 23.07.2022.
Kundinnen und Kunden können ihre Produkte zurückbringen und kriegen den Verkaufspreis erstattet.

Meistgelesen