Lewentz: Land unterstützt Feuerwehren mit 8 Millionen Euro

In der ersten Förderrunde 2021 steht ein Bewilligungsrahmen von acht Millionen Euro für kommunale Bau- und Beschaffungsmaßnahmen der Feuerwehren zur
(c) Florian Blaes
(c) Florian Blaes
In der ersten Förderrunde 2021 steht ein Bewilligungsrahmen von acht Millionen Euro für kommunale Bau- und Beschaffungsmaßnahmen der Feuerwehren zur Verfügung. Das teilte Innenminister Roger Lewentz mit.

Landesweit werden aus diesem Budget 18 Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen an Feuerwehrhäusern sowie 81 Beschaffungen von Feuerwehreinsatzfahrzeugen gefördert. In der zweiten Jahreshälfte wird eine weitere Förderrunde folgen.

„Das Wirken der ehrenamtlichen Einsatzkräfte in den rheinland-pfälzischen Feuerwehren ist für die Gesellschaft von unschätzbarem Wert und ein zentrales Element der Gefahrenabwehr in unserem Land. Investitionen in die Feuerwehr kommen allen Bürgerinnen und Bürgern des Landes im Ernstfall zugute“, so Lewentz.