2500 Quadratmeter Wiesenfläche verbrennen bei Gusenburg, Feuerwehr verhindert schlimmeres

Gusenburg. Am Dienstagnachmittag gegen 14:15 Uhr kam es am Ortsrand von Gusenburg zu einem größeren Flächenbrand. Nach Polizeiangaben war ein
IMG_20190226_175420
IMG_20190226_175420

Gusenburg. Am Dienstagnachmittag gegen 14:15 Uhr kam es am Ortsrand von Gusenburg zu einem größeren Flächenbrand. Nach Polizeiangaben war ein Mann damit beschäftigt Grünschnitt zu verbrennen. Aufgrund plötzlichen starker Winde, geriet das Feuer außer Kontrolle und entfachte eine große, trockene Wiesenfläche. Die alarmierten Feuerwehrkräfte, konnten den Flächenbrand schnell eindämmen und ablöschen. Nachlöscharbeiten zogen sich über den Nachmittag hin. Die gesamte Fläche wurde großzügig benetzt um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Mit Tanklöschfahrzeugen wurde das Wasser an die Einsatzstelle gefördert.

Im Einsatz war die FEZ und Wehrleitung VG Hermeskeil, die Feuerwehren aus Gusenburg, Grimburg und Hermeskeil zudem die Polizei Hermeskeil.

(Blaes)