Auto kommt von winterlicher Straße ab und prallt frontal gegen Baum

Hermeskeil. Viel Glück hatte ein Autofahrer am Dienstagmittag gegen 15:50 Uhr auf der L151 zwischen Nonnweiler und Hermeskeil. Nach Polizeiangaben
P1100062
P1100062

Hermeskeil. Viel Glück hatte ein Autofahrer am Dienstagmittag gegen 15:50 Uhr auf der L151 zwischen Nonnweiler und Hermeskeil.
Nach Polizeiangaben war der Fahrer in Richtung Hermeskeil unterwegs, als er auf schneeglatter Fahrbahn und überhöhter Geschwindigkeit, links von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Die Wucht des Aufpralls war derart heftig, dass der Baum komplett umgerissen wurde.
Die Feuerwehr verschaffte sich mit Motorsähen einen Zugang zum Fahrzeugwrank um den verletzten Fahrer zu befreien. Dieser kam mit Verletzungen in nahegelegenes Krankenhaus.
An dem Auto entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden.
Die L151 war während der Bergungsarbeiten für den Verkehr voll gesperrt, es kam zu einem langen Rückstau.
Im Einsatz war die FEZ und Wehrleitung VG Hermeskeil, die Feuerwehr Hermeskeil, das DRK und die Polizei Hermeskeil.

(Blaes)